AKTUELLE

NEWS

4 Images
0 Videos

HAUPT RACING TEAM PEILT SIEG BEIM HIGHLIGHT DER NLS AN

26.08.2020 Nürburg

Das HAUPT RACING TEAM will beim 6-Stunden-Highlight der Nürburgring Langstrecken-Serie den nächsten Sieg folgen lassen. Mit zwei Siegen, einem zweiten und einem dritten Platz kann HRT bisher nach vier NLS-Rennen auf eine beeindruckende Bilanz in der diesjährigen Nordschleifen-Saison blicken.

8 Images
0 Videos

HAUPT RACING TEAM MIT ERSTEM INTERNATIONALEN PODIUMSERFOLG

9.08.2020 Misano Adriatico

HRT ist auf dem Misano World Circuit erfolgreich in den Sprint Cup der GT World Challenge Europe Powered by AWS gestartet. Im Mercedes-AMG GT3 #4 des Teams sicherten sich Maro Engel (GER) und Luca Stolz (GER) in den drei jeweils einstündigen Wertungsläufen des Wochenendes einen zweiten und zwei vierte Plätze. Nach zwei Rennsiegen und zwei weiteren Podiumsplatzierungen in der Nürburgring Langstrecken-Serie feiert das erst vor kurzem neu gegründete HAUPT RACING TEAM damit seinen ersten internationalen Podiumserfolg.

4 Images
0 Videos

HRT MIT EINEM GT3-BOLIDEN IM GT WORLD CHALLENGE EUROPE SPRINT CUP AM START

5.08.2020 Misano Adriatico

Nach dem Auftakt der GT World Challenge Europe Powered by AWS in Imola vor zwei Wochen ist das HAUPT RACING TEAM erneut in Italien im Einsatz.

6 Images
0 Videos

MERCEDES-AMG TEAM HRT AUTOARENA SETZT PODIUMSSERIE FORT

1.08.2020 Nürburg

Beim vierten Lauf der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) wird das Mercedes-AMG Team HRT AutoArenA #6 Dritter. Nach bislang zwei Siegen und einem zweiten Platz in der NLS kann das HAUPT RACING TEAM nun einen weiteren Podiumsplatz verbuchen und setzt damit seine Erfolgsserie auf der Nordschleife fort.

4 Images
0 Videos

HAUPT RACING TEAM WILL ERFOLGSSERIE IN DER NLS FORTSETZEN

29.07.2020 Nürburg

Mit zwei Siegen und einem zweiten Platz kann das HAUPT RACING TEAM nach drei NLS-Rennen auf eine beeindruckende Bilanz in der diesjährigen Nürburgring Langstrecken-Serie blicken. Beim vierten Lauf der Saison geht HRT mit einem Mercedes-AMG GT3 an den Start.

8 Images
0 Videos

SCHWIERIGER SAISONAUFTAKT IN IMOLA

26.07.2020 Imola

Der heutige Saisonauftakt der GT World Challenge Europe powered by AWS in Imola brachte nicht das Ergebnis, das sich das HAUPT RACING TEAM gewünscht hatte. Der Mercedes-AMG GT3 #4 in den Farben von AM Solutions belegte den 15. Platz, das Auto #5 schied vorzeitig aus.

9 Images
0 Videos

HAUPT RACING TEAM STELLT SICH MIT ZWEI FAHRZEUGEN DER HERAUSFORDERUNG GT WORLD CHALLENGE EUROPE

21.07.2020 Imola

Nach dem historischen Doppelerfolg im Rahmen der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) steht für das HAUPT RACING TEAM beim Saisonauftakt der GT World Challenge Europe in Imola die nächste Herausforderung an.

2 Images
0 Videos

+++ NEWS UPDATE +++

13.07.2020 Nürburg

Das Mercedes-AMG Team HRT mit der Startnummer #16 wird nachträglich zum Sieger des dritten Laufs der Nürburgring Langstrecken-Serie erklärt. Im Rahmen einer technischen Nachuntersuchung wurde beim Ferrari 488 GT3 vom Team Octane 126 die Benutzung eines nicht gekennzeichneten Reifens festgestellt, was zur Disqualifikation des Teams führte. Der AM Solutions Mercedes-AMG GT3 vom HAUPT RACING TEAM rückt somit eine Position auf und wird als Sieger des 52. ADAC Barbarossapreises gewertet. Maro Engel, Manuel Metzger, Adam Christodoulou und Luca Stolz konnten damit nun beide Läufe des NLS-Double-Headers gewinnen. Auch das neue Ergebnis gilt weiterhin als vorläufig. 

0 Videos

POLE POSITION UND PODIUM: HRT VERPASST SIEG IM DRITTEN NLS-RENNEN NUR KNAPP

12.07.2020 Nürburg

Nach dem Premierensieg vom Vortag lässt HRT beim dritten Lauf der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) das nächste beeindruckende Resultat folgen: Im Rahmen des 52. ADAC Barbarossapreises sichert sich der Mercedes-AMG GT3 mit der Startnummer #16 den zweiten Platz. Dahinter kommt der Mercedes-AMG GT3 #17 als Achter ins Ziel und beschert dem HAUPT RACING TEAM damit die zweite Top-Ten-Platzierung. Der Mercedes-AMG GT3 #6 komplettiert das HRT-Gesamtresultat mit Platz elf.

10 Images
0 Videos

ERSTER SIEG IM ZWEITEN RENNEN: HISTORISCHER TRIUMPH FÜR HRT

11.07.2020 Nürburg

Das HAUPT RACING TEAM hat beim zweiten Lauf der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) den ersten Sieg seiner noch jungen Teamgeschichte eingefahren. Der von Luca Stolz, Manuel Metzger, Adam Christodoulou und Maro Engel pilotierte Mercedes-AMG GT3 #16 setzte sich im 155 Teilnehmer starken Feld gegen die gesamte Konkurrenz durch und bescherte HRT im Rahmen des 60. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennens somit den Premierensieg.